Partnerprogramm betreuuenAFFILIATEMANAGER.DE
Partnerprogramme optimal führen - Fachartikel
 
 
Mehr Infos

Home (Artikelübersicht)

Wer macht(e) diese Seiten?

Leserstimmen

Stammtisch
Mai05 | Sep05 | Mrz06

Impressum

 

Grundwissen

Was ist ein Partnerprogramm?

 

Partner

Affiliate Software

Marke-X

Partnerprogramme

Partnerprogramme & Forum

Partnerprogramm.org

Gute Partnerprogramme

Homepage-Erfolg

Nützliche Links

 

Linkpartner

Unterstützende Seiten

Linkpartner

Branchenfemde Verweise

 

 
Fachartikel Affiliate Management - Seite drucken
DIE FRAGE DER AFFILIATE MANAGER
Newsletter vom 21.02.2005


Als Berater für Partnerprogramme bin ich mit den
unterschiedlichsten Aufgabenstellungen konfrontiert.
Zahlreiche grosse und kleine Herausforderungen müssen
ordentlich gemeistert werden - und doch läuft alles
Bestreben stets auf die Antwort einer simplen Frage hinaus:

"Warum sollen Partner sich für mein Programm entscheiden?"


Haben Sie sich jemals diese unscheinbare Frage gestellt?
Aber vorsicht:
Jene wenigen Worte haben es in sich. Ohne ausreichende
Vorbereitung wird die Antwort kaum mehr als ein
zusammenhangloses Stottern und Aneinanderreihen von Ahs und
Ohs.


Ebenso ein Armutszeugnis ist die Tatsache, dass so mancher
Affiliate Manager angeblich Gründe kennt, doch in wenigen
einfachen Worten kann er sie nicht beschreiben.

Viele Worte und komplizierte Phrasen sind meiner Erfahrung
nach nur verschleiertes Nichtwissen.


Ich lade Sie nun also ein. Nehmen Sie sich Zeit und ein
leeres Blatt Papier.

"Warum sollten sich Partner für mein Programm entscheiden?"


Wo übertreffen Sie Ihre Mitbewerber?
Höhere Provisionen, höhere Kaufrate (mehr Auswahl,
bekanntere Marke...), längere Cookielaufzeit, verkaufsstarke
Werbemittel statt Brandingbanner, Deeplinks/White Label und
so weiter und so fort.

Sammeln Sie alle Punke.
Warum Sie das tun sollen?

Aus drei einfachen Gründen:


1.) Sie tun es für zukünftige Partner:
Wenn Sie für Ihr Programm werben, dann benötigen Sie harte
Fakten statt austauschbarer Marketingsprüche.

2.) Sie tun es für Sie selbst:
Denn nur jemand, der auch genau weiss, wofür er arbeitet,
kann erfolgreich sein. Wenn nicht einmal SIE wissen, warum
Ihr Programm so toll ist - wie sollen es dann jemals andere
erkennen? Durch Werbesprüche wie "Unser Programm ist
toll!"?? Bitte nicht.

3.) Sie tun es für die Zukunft:
Bei Ihrer gnadenlos offenen Selbstanalyse kommen zahlreiche
Vorteile Ihres Programms ans Tageslicht. Freuen Sie sich
darüber. Doch gleichzeitig werden Sie erkennen, wo
Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten liegen. Freuen
Sie sich über dieses neue Wissen noch viel mehr. Denn hier
liegen Ihre zukünftigen Chancen.


Die wahre Goldgrube ist nicht das, was gut ist, sondern
immer das, was es noch zu verbessern gibt.


Am Ende Ihrer Reflektion sollte dann herauskommen:


Die überzeugendsten Gründe, für jeden DAU klar verständlich
formuliert, warum Ihr Programm nicht nur um Details, sondern
um Längen das der Konkurrenz schlägt.

Diese Gründe fassen Sie in einfachen Stichpunkten oder
maximal zwei kurzen Sätzen prägnant zusammen und
kommunizieren sie überall.


Von der Öffentlichkeit unbemerkt sind Sie nun allerdings
noch im Besitz weitaus wichtigerer Informationen:

Wo hinkt Ihr Programm noch hinterher?
Wo sind die Schwachstellen?


Hier haben Sie noch viel zu tun.
 
  *  

Diese Seite wird nicht länger aktualisiert.

Liebe Leser, das Projekt affiliatemanager.de ruht derzeit. Ich schreibe keine neuen Artikel (für niemanden), ich stehe weder für Beratungen noch für branchenspezifische Einladungen zur Verfügung. Details hier.

 
Leserstimmen
Fachlich kompetent nimmt Thomas Hegenauer kein Blatt vor den Mund. Ein informativer Lesegenuss.
Stefan Lehne
Partnerprogramme.de