Partnerprogramm betreuuenAFFILIATEMANAGER.DE
Partnerprogramme optimal führen - Fachartikel
 
 
Mehr Infos

Home (Artikelübersicht)

Wer macht(e) diese Seiten?

Leserstimmen

Stammtisch
Mai05 | Sep05 | Mrz06

Impressum

 

Grundwissen

Was ist ein Partnerprogramm?

 

Partner

Affiliate Software

Marke-X

Partnerprogramme

Partnerprogramme & Forum

Partnerprogramm.org

Gute Partnerprogramme

Homepage-Erfolg

Nützliche Links

 

Linkpartner

Unterstützende Seiten

Linkpartner

Branchenfemde Verweise

 

 
Fachartikel Affiliate Management - Seite drucken
WERBUNG MACHEN NUR DIE PARTNER
Newsletter vom 11.04.2005


"Die Programmbetreiber sollen keine Suchmaschinenwerbung
schalten," höre ich immer wieder von Affiliates.
"Das macht uns nur Konkurrenz. Lasst uns unsere Arbeit tun
und ihr macht eure!"

Aber ist es denn so einfach?
Denn auf der anderen Seite sind mir Programmbetreiber
bekannt, die viele Tausend Euro jeden Monat bei Google,
Overture und Espotting investieren und damit ordentliche
Umsätze generieren.

"Meine Suchmaschinenwerbung einstellen? Das wäre
wirtschaftlicher Selbstmord!" lautet das Gegenargument.


Dieses Thema brannte mir schon seit Monaten auf den Fingern
und ich war drauf und dran, Ihnen, liebe Leser, zu erzählen,
Sie könnten von heute auf morgen Ihre Werbung bei Adwords &
Co einstellen und dies von Ihren Partnern erledigen lassen.

Doch Affiliatemanager.de veröffentlicht nichts, was nicht
aus eigener Erfahrung bewiesen ist. Also testeten wir diese
Frage in mehreren Phasen am Programm eines Versandhandels
für ein Nischenprodukt.


Soweit ich weiss, sind dies die einzigen Ergebnisse zu
diesem Thema im deutschsprachigen Internet.


Zusammenfassend lässt sich feststellen:

Von heute auf morgen sollten Sie Ihre Werbung besser nicht
einstellen. Wie immer empfiehlt sich die Kommunikation mit
Ihren Partnern.

In unserem Fall erwies es sich als günstig, Keywordlisten zu
veröffentlichen. Zudem wurden die Affiliates über die
Vorteile einer ordentlichen Landing-Page ausführlich
informiert, komplett mit Fallbeispielen.

Dazu schrieb ich im Januar einen Newsletter:
http://www.affiliatemanager.de/artikel/050107.shtml


Nun waren die Partner gut gerüstet und es dauerte nur wenige
Tage, da entdeckten wir unter einschlägigen Keywords bereits
ansprechende Landing-Pages in der Werbung.


Also konnten wir guten Gewissens zunächst einmal die Budgets
für unsere Werbung schrittweise herunterfahren, sprich: den
Preis pro Klick halbieren.

Interessanterweise halbierten sich damit nicht die
Besucherzahlen und der generierte Traffic war auch noch
bedeutend wertvoller.


Doch wir wollten es wissen: Können wir sämtliche Werbung
endgültig unseren Partnern überlassen?
0,- Euro Kosten für Google & Co?


Jein...

Gerne würde ich Ihnen eine klare Antwort geben, gerne
revolutionäre Ideen anpreisen und felsenfest behaupten,
Werbung in Suchmaschinen ist reine Partnersache.

Dem mag auch so sein in manchen Geschäftszweigen.
Andere wiederum tun immer noch gut daran, selbst etwas
Werbung zu schalten (vielleicht mit Nischenkeywords) und sei
es nur, um am Pulsschlag der eigenen Branche zu bleiben und
ein Auge auf die Mitbewerber zu haben.


Was bleibt, sind folgende Erkenntnisse:


1.) Wenn Sie bereits Werbung in Suchmaschinen schalten,
können Sie Ihr Budget (mit etwas Vorbereitung)
wahrscheinlich halbieren und gewinnen dabei Geld und
Unabhängigkeit.


2.) Affiliate Management ist trotz modernster
Trackingmöglichkeiten zum grossen Teil Gefühlssache.
Ob in Ihrer Branche gänzlich auf eigenes
Suchmaschinenmarketing verzichtet werden kann oder besser
nicht, das entscheiden nackte Zahlen nur am Rande. Im
Endeffekt hat ein guter Affiliate Manager hier "so ein
Gefühl"...
 
  *  

Diese Seite wird nicht länger aktualisiert.

Liebe Leser, das Projekt affiliatemanager.de ruht derzeit. Ich schreibe keine neuen Artikel (für niemanden), ich stehe weder für Beratungen noch für branchenspezifische Einladungen zur Verfügung. Details hier.

 
Leserstimmen
Pflichtlektüre der Branche. Wertvolle Tipps, die Gold wert sind!
Holger Stingl
Optimaltarif24