Partnerprogramm betreuuenAFFILIATEMANAGER.DE
Partnerprogramme optimal führen - Fachartikel
 
 
Mehr Infos

Home (Artikelübersicht)

Wer macht(e) diese Seiten?

Leserstimmen

Stammtisch
Mai05 | Sep05 | Mrz06

Impressum

 

Grundwissen

Was ist ein Partnerprogramm?

 

Partner

Affiliate Software

Marke-X

Partnerprogramme

Partnerprogramme & Forum

Partnerprogramm.org

Gute Partnerprogramme

Homepage-Erfolg

Nützliche Links

 

Linkpartner

Unterstützende Seiten

Linkpartner

Branchenfemde Verweise

 

 
Fachartikel Affiliate Management - Seite drucken
DIE PARTNERLIGA - DER BESSERE WETTBEWERB
Newsletter vom 05.12.2005


"Wie motiviere ich meine Affiliates und bringe neue aktive
Partner in mein Programm? Klar: Ein Wettbewerb muss her!"

Doch oh weh: Was sehen meine geplagten Augen besonders jetzt
zur E-Commerce-Hochsaison (früher bekannt als Weihnachten)?
Ein sinnloser Wettbewerb jagt den nächsten.

Was macht nun einen Wettbewerb sinnvoll - und was verbrennt
nur das Geld des Programmbetreibers?

Es ist im Grunde ganz einfach:


Viele Programmbetreiber gehen unklug vor.
Sie haben ein Budget, teilen das Geld in ca. 10 Preise und
geben dem Partner mit der besten Performance im Zeitraum X
den ersten Preis, der zweite bekommt den zweiten und so
weiter.

Problem:
Kleinere Partner haben keine Chance und machen natürlich
nicht mit.

Zweites Problem:
Grössere Partner machen Ihren Job ohnehin professionell. Für
einen flüchtigen Gewinn arbeitet niemand, also ignorieren
sie den Wettbewerb oft.

Drittes Problem:
Oh, welch Überraschung: Der Gewinner ist derjenige, der
schon im Vormonat und im Monat zuvor am meisten Umsatz
gebracht hat ... wer hätte das gedacht?
Und dieser Partner hat natürlich nichts anders gemacht als
die Monate zuvor.

Fazit:
Ein Monat ohne Veränderung vergeht und der Programmbetreiber
ist um sein Preisgeld ärmer ohne Ergebnisse auf der Hand
bzw. in der Kasse.

Wenn Sie also einen klassischen Wettbewerb planen:
Vergessen Sies!!


Doch es geht auch anders:
Der erste erfolgreiche Wettbewerb, von dem ich gehört habe,
wurde dieses Jahr von Ebay veranstaltet - die
"Innovationswochen". Ich habe den zuständigen Affiliate
Manager damals zum Thema interviewt und durfte überrascht
feststellen, dass diese Form des Spiels von den Partnern
sehr gut angenommen wurde. Prämiert wurde nicht direkte
Leistung, sondern Kreativität und Ideen. Selbst bisher
inaktive Affiliates konnten hier mitmachen und nette Preise
gewinnen.


Wirklich Maßstäbe setzte dann aber im Sommer 2005 das bis
dato eher unbekannte Partnerprogramm von Raddiscount:
Extrem risikofreudig legten die Macher hier einfach 10.000,-
Euro Preisgeld für den ersten Platz auf den Tisch.
Sehr klug dabei: Nicht die beste Performance gewinnt,
sondern die beste Performancesteigerung oder aber die beste
Idee. So haben auch kleinere Partner eine echte Chance.
Letztendlich gewonnen hat dann überraschenderweise ein ganz
frischer Partner mit einer wirklich innovativen Idee, die
bereits von ihm umgesetzt war.

So viel Kühnheit der Mannen bei Raddiscount sollte belohnt
werden: Der Wettbewerb war ein grosses Gesprächsthema in der
Szene und das Preisgeld bezahlte sich von selbst durch die
Performancesteigerung schon während(!) des Wettbewerbs!
(Gehofft wurde auf das Einspielen der Kosten erst nach
Monaten durch den Zugewinn und die Aktivierung neuer
Partner).

Seitdem überlegen diese Vordenker, wie Sie jenen grossen
Erfolg wiederholen oder gar steigern können.

Das Ergebnis von wochenlanger Vorarbeit kann die
Affiliateszene heute begutachten unter
http://www.partner-liga.de

Die Idee scheint vom Prinzip her aus meinem Newsletter vom
07.02.2005 inspiriert:

Anstatt alleine zu kämpfen bilden gute (nicht
konkurrierende!) Partnerprogramme eine gemeinsame Liga.
Diese "Erste Liga" belohnt diejenigen Partner jeden Monat
mit attraktiven Geldpreisen, die in jedem(!) teilnehmenden
Programm Ergebnisse erzielen.

Für Spass ist gesorgt: Die Affiliates können sich nun
untereinander messen. Und nur weil einer Spezialist bei
einem Programm ist, heisst das noch lange nicht, dass er
automatisch abkassiert. Denn die Performance in jedem
teilnehmenden Partnerprogramm zählt zu gleichen Teilen.


Übrigens:
Jeden Monat wird ein neues Partnerprogramm in die Liga
aufgenommen - der nächste freie Platz steht für Januar zur
Verfügung.

Details finden Sie unter http://www.partner-liga.de


Ich persönlich finde es sehr schön, dass sich endlich etwas
bewegt in der deutschen Partnerprogrammszene.
Wie oft habe ich von Programmbetreibern und
Agenturvertretern gehört: "Man müsste mal was machen."

Jetzt gibt es die Möglichkeit, ohne grossen Aufwand und zu
überschaubaren Kosten das eigene Partnerprogramm zu
promoten, mal "was zu machen".
 
  *  

Diese Seite wird nicht länger aktualisiert.

Liebe Leser, das Projekt affiliatemanager.de ruht derzeit. Ich schreibe keine neuen Artikel (für niemanden), ich stehe weder für Beratungen noch für branchenspezifische Einladungen zur Verfügung. Details hier.

 
Leserstimmen
Ein erfolgreiches Partnerprogramm muss seine Affiliates verstehen - der Newsletter leistet dazu einen hervorragenden Beitrag!
Ringo Dühmke
Gute Partnerprogramme